Toggle
Login:

Home

imc - marketing & consult gmbh

imc Website Relaunch

Grafikabteilung wird zur neuen imc Webseite interviewt

Neu gestaltete Webseiten sind immer einen Besuch wert. Selten erfährt man jedoch als Besucher einer Webseite, warum die Grafikabteilung etwas „eben genau so“ gestaltet hat. Aus diesem Grund interviewten wir unsere Kreativabteilung und gaben ihnen die Gelegenheit, ihre Ideen und Gedanken zu dem Layout zu erläutern.

Auf die Frage, was auf der neuen Webseite alles anders ist, kam vom gesamten Team die einstimmige Antwort „ALLES“. Die bisherige Struktur und Grafik der Seite wurde komplett überarbeitet. Creative Director Tania Sperling erläutert, wieso dies notwendig war. „Wir befinden uns gerade in einer Art Metamorphose von einer Internet- und Online-Marketingagentur hin zu einer Full-Service-Werbeagentur. Damit sich diese Neu-Positionierung auch auf unserer Webseite widerspiegelt, wollten wir ganz klar unsere grafische Kompetenz in den Vordergrund rücken.“

Das Ziel war also eindeutig definiert: Unsere neue Webseite soll auf den ersten Blick zeigen, dass wir eine junge und kreative Agentur sind, die ihre Kompetenzen in den Bereichen „Web“, „Print“ und „Online-Marketing“ hat, technisch anspruchsvolle Projekte umsetzt und dabei Wert auf die kreative Gestaltung legt. Ganz einfach, oder?

Im Rahmen einer umfangreichen „Verjüngungskur“ wurden vor allem die grafischen Elemente neu gestaltet, eine Reihe optischer Elemente wie Slider und Text-Klappboxen eingesetzt, aber auch die inhaltliche Struktur komplett überarbeitet.


In dem Haupt-Slider auf der Startseite konnte die Grafikabteilung ihre volle Kreativität einfließen lassen. Die verschiedenen Elemente zeigen nicht nur die inhaltlichen Schwerpunkte der verschiedenen Abteilungen sondern auch das Portfolio der Grafikabteilung. „Die intensiven Farben und die Kombination aus gescribbelten Elementen und realen Bildern sollen den Besucher neugierig auf die Agentur machen. Uns war es wichtig, die Gestaltung in den Vordergrund zu stellen, um klar die neue Gesamtausrichtung der Agentur zu betonen“ erläutert Art-Dircetor Norbert Szram.

Die Startseite ist ein absoluter Eyecatcher mit vielen grafischen Elementen und kleinen Spielereien, basiert aber auf einer klaren Struktur, damit der User intuitiv (das Lieblingswort unserer Grafikabteilung) erkennen kann, was ihn auf den folgenden Seiten erwartet. Die Inhaltsseiten wurden farblich bewusst schlichter gestaltet, da hier die Inhalte im Vordergrund stehen sollen. Vor allem im Bereich Print-Referenzen fallen die Fotos auf, die Details der gedruckten Arbeiten zeigen.

Damit Besucher einen Eindruck von uns und unseren Kompetenzen bekommen, haben wir gezielt eigene Bilder verwendet und weitgehend auf universell einsetzbare Bilder aus Bilddatenbanken verzichtet. Alle Illustrationen sind selbst gescibbelt, und die Stimmungsbilder in der Agentur fotografiert. So setzt sich im Kopf des Betrachters ein Gesamtbild zusammen aus dem, was wir können und wie wir arbeiten.

Auch unser Blog wurde an das neue Design angepasst und in die Webseite integriert. „Unsere Webseite wird eine lebendige Seite sein, die sich immer weiter entwickelt. Im nächsten Schritt haben wir geplant Video-Clips auf der Seite einzubauen“, ergänzt Junior Art-Director Franziska Kachel.

Das Live-Schalten von Webseiten ist für uns (zum Glück!) immer noch ein aufregender Moment. Ob es sich um Kundenseiten oder, wie in diesem Fall, um unsere eigene Seite handelt: viele verschiedene Leute haben Herzblut in die Arbeit gesteckt und dazu beigetragen, dass alles klappt. Dieser Erfolg darf auch einmal gefeiert werden. Gemeinsam haben wir nach Projektabschluss mit Sekt angestoßen. Selbstverständlich gab es für die Autofahrer auch Sekt ohne „Drehmoment“.

Wenn Sie nach diesem „Hintergrundbericht“ Lust haben, unsere neue Webseite zu erkunden, freuen wir uns auf Ihren Besuch.

0 Comments

Comments RSS

Leave a comment

Allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>