Toggle
Login:

Home

imc - marketing & consult gmbh

Facebook macht Ernst

Timeline – nun gibt es auch für Unternehmer kein Zurück mehr!

Die Umstellung der Facebook-Profile Ende März betrifft alle Unternehmen. Lesen Sie mehr über die Veränderungen und welche Möglichkeiten sich Ihnen nun eröffnen.

Nachdem die meisten privaten Nutzer des größten Online-Netzwerks Facebook, bereits ihr Profil auf das neue Layout umgestellt haben, sind jetzt auch die Unternehmen an der Reihe, Stichtag ist der 30. März 2012.

 
Jetzt aber erst mal der Reihe nach!

Timeline (im Deutschen Chronik) ist eine neue Art, Inhalte von Facebook-Profilen darzustellen. Sie bildet die Informationen fortan als Zeitleiste ab. Wie bei einem digitalen Tagebuch werden Inhalte und Aktivitäten als Lebenslauf visualisiert.


Was verändert sich im Wesentlichen?

Durch das veränderte Layout der Firmenpages könnte Ihr Auftritt ein wenig „aus den Fugen geraten“, denn Facebook bietet zukünftig vor allem eines: mehr Platz!

Das neue großformatige Coverfoto der Timeline bringt ab sofort viel Raum für Kreativität. „Alte“ Auftritte müssen jedoch erst an das neue, querformatige Layout angepasst werden.

Auch Ihr Profilbild ist von den Veränderungen betroffen: Es ist nun quadratisch und perfekt zur Abbildung eines Firmenlogos geeignet!
Selbstverständlich sind dies nicht die einzigen Neuerungen

Neben der Einführung des veränderten Layouts gibt es bei Facebook mit der Umstellung eine Reihe weiterer Funktionalitäten für Unternehmen zu entdecken:

  • neues Adminpanel
  • Aktivitätenprotokol
  • die Kommunikation mit den Fans rückt stärker in den Vordergrund, Unternehmen können direkt angeschrieben werden
  • größerer „Infobereich“

Nähere Informationen dazu gibt es auf der Facebook Seite unter:
Facebook Timeline

Als Facebook-Spezialisten beraten wir Sie gerne und helfen bei der Anpassung Ihrer Seite an das neue Timeline-Layout.
Kontaktieren Sie uns.

0 Comments

Comments RSS

Leave a comment

Allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>