Toggle
Login:

Home

imc - marketing & consult gmbh

Was sich alles in einer Weinkiste versteckt ...

Wie im Fluge sind die letzten drei Jahre vergangen. Und nun ist es soweit: unsere BA-Studentin Franziska Kachel hat ihr Studium erfolgreich abgeschlossen! Sie hat an der DHBW in Mannheim „Digitale Medien“ studiert und in dreimonatigem Wechsel die Grafikabteilung bei imc marketing & consult gmbh in Mühlhausen tatkräftig unterstützt.

Weingut Sonnenhof

„Usability-Test zur Evaluierung des Gestaltungskonzepts für einen Konsumgüter Onlineshop“

… so lautete das Thema ihrer Bachelorarbeit. Franziska stand vor der Herausforderung, den Onlineshop Weingut Sonnenhof einem vollständigen Redesign zu unterziehen. Dieser musste hohe Usability-Anforderungen erfüllen. Ziel der Validation war herauszufinden, ob der neue Onlineshop den Ansprüchen seiner Zielgruppe gerecht wird.
Nachdem Franziska den Prototyp des Onlineshops designt hatte, wurde dieser an der DHBW Mannheim von 20 Personen getestet. Die Testpersonen mussten verschiedene Aufgaben unter Anwendung eines Eye-Tracking-Systems bearbeiten. Mit den aufgezeichneten Blickverläufen, einer zusätzlichen Videoanalyse und der Befragung der Testpersonen konnte Franziska nun einen Problemfeldkatalog erstellen, um vor der endgültigen Onlinestellung diese Probleme beheben zu können.
Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Alle Testpersonen haben die Usability des Onlineshops mit gut bis sehr gut bewertet und haben sich bei der Anwendung wohl gefühlt. Doch auch Franziska war von dem Projekt begeistert, vor allem die Arbeit mit den Testpersonen hat ihr Spaß gemacht.

Bachelorarbeit Franziska Kachel

Was hat das alles mit Weinkisten zu tun?

Nicht nur der Inhalt, sondern auch die Verpackung ist wichtig! Wäre ja langweilig, eine Bachelorarbeit einfach nur binden zu lassen und abzugeben. Deshalb hat Franziska besonders viel Mühe in die Verpackung ihrer Bachelorarbeit gesteckt!
Den Umschlag der Arbeit hat sie im Stil einer Weinkiste aus Holz gestaltet und am Abgabetermin in einer Weinkiste ihrem Dozenten überreicht. Dieser war sichtlich überrascht über diese Form der Abgabe. Doch gleichzeitig auch begeistert und hat Franziskas Ideenreichtum und Fleiß mit der Note 1,5 belohnt!

Da können wir nur zustimmten und sind stolz auf unseren imc-Nachwuchs! Auch Franziska freut sich schon auf ihre Zukunft bei imc und darauf, dass ihr Ideenfluss nicht mehr alle drei Monate unterbrochen wird. Nun kann sie ihrer Kreativität freien Lauf lassen und wir sind schon auf die Ergebnisse gespannt!

0 Comments

Comments RSS

Leave a comment

Allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>