Toggle
Login:

Home

Die Internet Agentur imc bietet Ihnen professionelle Suchmaschinenoptimierung, SEO, sowie Suchmaschinenmarketing, SEM, professionelles Webdesign und Online Shops.

Firefox und Chrome Updates warnen Nutzer vor unsicheren Log-In Seiten

Nach den vor kurzem veröffentlichten Updates der beiden beliebten Browser, Chrome und Mozilla Firefox, zeigen diese nun Warnungen in der Adresszeile an, wenn eine unsichere Log-In Seite aufgerufen wird. Als unsicher werten Chrome und Firefox alle Seiten, die keine SSL Verschlüsselung (https) besitzen.

Unverschlüsselte http Seiten ermöglichen das Ausspionieren und Manipulieren von Nutzerdaten. Die Sicherheitshinweise sollen nun dazu führen, dass insgesamt eine Bewegung weg vom http Standard, hin zum sicheren https stattfindet.

Die Sicherheitswarnungen, die in den jeweiligen Adresszeilen der Browser erscheinen, fallen jedoch aktuell noch etwas dezent aus. So erscheint im Chrome Browser nur ein „i“, welches erst bei Klick auf das Symbol nähere Informationen zur Sicherheitseinstufung liefert. Im Mozilla Firefox Browser wird ein etwas auffälligeres Symbol verwendet, ein rot durchgestrichenes Sicherheitsschloss. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Sicherheitswarnungen in Zukunft ausgebaut und deutlich prägnanter angezeigt werden.

Doch diese Warnungen sind nicht alles. Schon seit 2014 werden Seiten mit SSL Verschlüsselung von Google in den Suchergebnissen bevorzugt, was sich negativ auf das Ranking von Seiten ohne Verschlüsselung auswirkt. Um eine Abwertung durch Google zu vermeiden, sollten sichere Webseiten daher unbedingt auf eine SSL Verschlüsselung aufrüsten. Zudem wird die Geheimhaltung von Online-Verkehr dank SSL-Zertifikaten gewahrt, trotz der Öffentlichkeit des Internets. Das stärkt das Vertrauen der Internetbesucher in die Sicherheit Ihrer Webseite.

0 Comments

Comments RSS

Leave a comment

Allowed tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>