Toggle
Login:

Home

imc - marketing & consult gmbh

Blogs

Blog
Sie denken darüber nach, einen Blog einzurichten?

Technisch gesehen ist die Einrichtung eines Blogs unkompliziert und erfordert wenig Aufwand. Das wesentliche Merkmal eines Blogs ist, dass Besucher die Blog-Beiträge kommentieren können, also mit dem Autor in Interaktion treten. Blogs sind also nicht statisch, sondern eine dynamische, interaktive Variante einer klassischen Website. Für viele Anwendungen und Bereiche ist ein reiner Blog durchaus eine Alternative zu einer klassischen Website.

Die Gestaltung des Blogs ist bereits eine etwas differenzierter zu betrachtende Aufgabenstellung. Die Gestaltung ist die beste Möglichkeit, sich optisch von anderen Blogs aus Baukastensystemen abzuheben. Individuell gestaltete Blogs haben in jedem Fall den Stellenwert einer Visitenkarte im Web. Viele unserer Kunden betreiben sowohl eine Website als auch einen Blog, in dem sie fortlaufend Beiträge veröffentlichen. Hier sind professionelle Gestaltung und Konzeption gefragt.

Wenn Sie sich mit Ihrem Blog professionell präsentieren möchten, empfehlen wir Ihnen einige grundlegende Schritte zu beachten. Ein Blog erfordert erheblich mehr Aufmerksamkeit und Pflegeaufwand als eine klassische Website. Eine vorausschauende Strategie und inhaltliche Planung sind notwendig, um mit dem Blog Erfolg zu haben. Gerne beraten wir Sie bei der Planung Ihres Blogs als neuer Bestandteil Ihrer Marketingstrategie und übernehmen für Sie die technische und gestalterische Umsetzung.

Wie nutzt man einen Blog?

Anfänglich wurde das Medium Blog hauptsächlich von Privatpersonen genutzt. Doch mit der Zeit haben auch immer mehr Unternehmen die Vorteile dieser Kommunikationsform erkannt. Die Individualisierung der Kommunikation ist ein entscheidender Vorteil. Auch die Möglichkeit zur Interaktion des Lesers ist ein Vorteil des Mediums Blog, denn in den meisten Blogs hat der Leser die Möglichkeit, den Eintrag zu kommentieren. Mit einem Blog können sich Unternehmen von den Mitbewerbern abheben. Ist der Blog mit einem Facebook-Account verknüpft, werden die Nachrichten, die ein Unternehmen im Blog veröffentlicht, auch gleich bei Facebook gepostet. Es ist sinnvoll, einen Blog nicht allein und gesondert von anderen Marketingaktivitäten zu führen, sondern diesen mit sozialen Netzwerken wie bspw. Twitter oder Facebook zu kombinieren. Sie brauchen die Nachricht dann nur einmal zu schreiben, während sie mit der Veröffentlichung im Blog dann auch in den sozialen Netzwerken erscheint. Das ist effektiv, spart Zeit und Kosten.

Schneller Erfolg mit Blogs?

Wer einen Blog aufsetzt und sich davon allein einen schnellen Erfolg verspricht, der liegt falsch. Auch ein Blog braucht Pflege, sogar eine sehr regelmäßige Pflege. Denn nur wenn immer wieder neue und interessante Nachrichten eingepflegt werden, ist der Blog auch für Leser interessant. Folgende Dinge sollten daher bei der Erstellung von Einträgen beachtet werden:

1. Machen Sie das Unternehmen menschlich
In einem Blog sollte deutlich werden, dass hinter dem Unternehmen Menschen stehen. Es kann nicht schaden, diese mit einem kurzen Statement und einem Bild auf dem Blog vorzustellen. Auch Zertifikate oder Auszeichnungen von Mitarbeitern können erwähnt werden. Das schafft zum einen Motivation bei den Angestellten und zum anderen zeigt es dem Kunden ein Bild des Unternehmens, das sonst nicht an die Öffentlichkeit gelangt.

2. Verwechseln Sie einen Blog nicht mit einer Pressemeldung
Pressemeldungen werden in einem sachlichen und nüchternen Ton verfasst. Dadurch sollen Journalisten auf das Unternehmen aufmerksam gemacht werden. Damit sich jedoch Bestandskunden und potentielle Kunden für einen Blog-Eintrag interessieren, sollten Sie diese direkt ansprechen. Schreiben Sie über Bereiche im Unternehmen, die den Kunden interessieren könnten.

3. Die Balance halten
Sie sollten dauerhaftes Engagement zeigen und regelmäßig Einträge im Blog veröffentlichen. Aber Sie sollten den Leser auch nicht überfordern. Ein Blog braucht kein stilistisches Meisterwerk zu sein. Lange Sätze ermüden den Leser beispielsweise auf Dauer. Fassen Sie kurz und prägnant zusammen, was Sie sagen möchten, und untermalen Sie es noch mit entsprechenden Bildern.

Dies sind nur drei kleine Beispiele, die Ihnen die Pflege eines Blogs erleichtern und zu mehr Erfolg im Internet führen können. Was Sie bei der Erstellung von Einträgen nicht vergessen sollten, ist, dass nicht nur der Inhalt zählt. Auch hochwertige Verlinkungen und Keywords sind für einen erfolgreichen Blog wichtig.

Wir informieren Sie gerne in einem ausführlichen Gespräch, welche Vorteile ein Blog für Ihr Unternehmen hat und wie man einen solchen Blog richtig führt.